Coronavirus

Aufgrund der derzeitigen Entwicklung  um das Coronavirus hat die Gemeinde Friedeburg mehrere prophylaktische Maßnahmen beschlossen, um die weitere Ausbreitung des Erregers einzudämmen bzw. zu verlangsamen und durch den Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Funktion der staatlichen Einrichtungen weiter zu gewährleisten. Neben der durch den Landkreis bereits angekündigten sofortigen Schließung des Rathauses (Erreichbarkeit per E-Mail und Telefon gewährleistet) werden weitere öffentliche Einrichtungen der Gemeinde geschlossen bzw. stehen nicht mehr für etwaige Veranstaltungen oder Besuche zur Verfügung. Hierzu zählen die Jugendpflegeeinrichtungen, die Mediothek, die Tourist-Info, die gemeindlichen Sportstätten, gemeindliche Grundstücke und gemäß Verfügung der Landesregierung auch die Spielplätze.

Die Tourist-Info der Gemeinde Friedeburg ist nur noch telefonisch: 04465-1415 und per E-Mail: tourist-info(at)friedeburg.de erreichbar.
Touristische Übernachtungen sind untersagt, daher wird die Tourist-Info aktuell keine Vermittlung von Unterkünften anbieten.

Weitere aktuelle Informationen werden jeweils u.a. auf der Internetseite der Gemeinde zur Verfügung gestellt.

https://bit.ly/33sRWhx

Weitere aktuelle Informationen vom Landkreis Wittmund finden Sie hier:

https://bit.ly/2WqAqJt

Weitere aktuelle Informationen für die Region Ostfriesland finden Sie hier:

https://bit.ly/39Yts29

 

Ausbildung 2020

Die Gemeinde Friedeburg (ca.10.300 Einwohnerinnen und Einwohner), Landkreis Wittmund, besetzt zum 01.08.2020 einen Ausbildungsplatz fürden Beruf Kauffrau /-mann für Tourismus und Freizeit.

Wir bieten:

  • Direkten Kontakt zu unseren Bürgerinnen und Bürgern sowie Touristen
  • Ein Ausbildungsentgelt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD)
  • Zusätzliche Altersvorsorge (VBL)

Wir erwarten:

  • Mindestens einen guten Realschulabschluss
  • EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardprogramme (MS-Office)
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Gute Umgangsformen, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Engagement

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören die persönliche Information, Beratung und Betreuung von Gästen, allgemeine Verwaltungstätigkeiten, Veranstaltungsorganisation, Marketing und Vertrieb.
Ein Schwerpunkt ist die Erstellung und Vermarktung freizeitwirtschaftlicher Produkte, serviceorientiert am Kunden.

Dein Interesse ist geweckt? Dann bewirb dich jetzt!

Bitte sende die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise)* bis zum 24.03.2020 an die Gemeinde Friedeburg, Friedeburger Hauptstraße 96, 26446 Friedeburg oder als eine PDF-Datei an personalverwaltung@friedeburg.de. Für Rückfragen steht Frau Jochens (Tel. 04465/806-7222) gerne zur Verfügung.

Bei Vorliegen gleicher Voraussetzungen werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

*Hinweis: Senden Sie nur Kopien und keine Mappen, es erfolgt keine Rücksendung der Be­werbungsunterlagen, wenn kein entsprechend frankierter Rückumschlag beiliegt. Online-Be­werbungen werden nur im PDF-Format (1 Datei) angenommen.

Wir besuchen die 8. Osnabrücker Fahrradmesse

Wir werben für Urlaub in Friedeburg! Am Sonntag, den 01.03.2020 sind wir zusammen mit den Kollegen vom Naturerlebnis Südliches Friesland auf der 8. Osnabrücker Fahrradmesse. Wir freuen uns auf tolle Gespräche, in denen wir von unserer Region schwärmen dürfen. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.mevelo.de/messen/8-osnabruecker-fahrradmesse/

Wir besuchen die Messe Reise & Freizeit

Mit unseren Kollegen vom Naturerlebnis Südliches Friesland reisen wir zur Messe „Reise & Freizeit“, diese findet vom 25. bis 26. Januar 2020 am Flughafen Münster/Osnabrück statt. Reise- und freizeitinteressierte Besucher haben zum sechsten Mal die Gelegenheit, sich zu den Themen Reise, Freizeit, Unterhaltung und Erholung inspirieren zu lassen. Der Schwerpunkt der Messe liegt auf dem Angebot lokaler, regionaler und nationaler deutscher Tourismusorganisationen und Reiseanbieter, die die große Spannbreite ihrer Möglichkeiten präsentierten. Neben Urlaubszielen an Nord- und Ostsee und weiteren interessanten Regionen stellten sich Freizeitangebote wie Themenparks und Freizeitbäder sowie Experten aus den Bereichen Fahrrad, Wellness und Unterhaltung vor. Ein eigens geschaffener Unterhaltungsbereich lockt die ganze Familie mit einem abwechslungsreichen Bühnen- und Aktivprogramm. Nähere Informationen gibt es hier: http://www.messe-reise-freizeit.de/

Maja und Melina fahren nach Berlin

Einer der größten Auftritte für das Friedeburger Burgfräulein und ihre Hofdame steht bevor. Am Wochenende 17. bis 19. Januar 2020 geht es zur "Internationalen Grünen Woche Berlin". Dort präsentiert sich der Verein "Deutsche Königinnen e.V." und viele Hoheiten repräsentieren ihre Region, so auch Maja und Melina. 

 

Friedeburg Kalender 2020

Erstmalig haben wir in Zusammenarbeit mit der Firma Janssen Druck aus Wittmund einen Friedeburg Kalender für das Jahr 2020 erstellt. In diesem Kalender befinden sich neben tollen Bildern auch wiederkehrenden Veranstaltungen und die Ferienzeiten von Niedersachsen.

Der Kalender ist bei uns in der Tourist-Information für Jedermann zum Preis von 2,50 Euro erhältlich. Da es diesen Kalender zum ersten Mal gibt, ist die Auflage limitiert.

 

Wir besuchen die Messe Bremen

Nach dem erfolgreichen Messebesuch in 2018 fahren wir auch 2019 wieder auf die Messe "ReiseLust" - die Urlaubsmesse in Bremen.

Vom 08. bis 10. November 2019 informieren wir gemeinsam mit den Kollegen vom Naturerlebnis Südliches Friesland über unsere Region und freuen uns auf viele tolle Gespräche und darauf neue Gäste für unsere Region zu begeistern und zu gewinnen.

Wir sind auf Fortbildung

Liebe Gäste! Am Mittwoch, den 06. November 2019 ist die Tourist-Information aufgrund einer Fortbildung geschlossen. Ab Donnerstag sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis, vielen Dank.

Maja und Melina präsentieren Friedeburg

Am Sonntag, den 22. September 2019 wurde es spannend auf der Friedeburger Festival Bühne als Bürgermeister Helfried Goetz und Moderator Keno Bergholz verkündeten, wer das neue Burgfräulein 2019/2020 ist. Maja Mienits und Melina Dirks haben sich dem Publikum vorgestellt und beide konnten das Publikum von sich überzeugen. Als Burgfräulein wurde Maja gewählt und als Hofdame Melina. Die beiden freuen sich nun auf viele aufregende Auftritte in der Region und repräsentieren unsere Gemeinde bei Einladungen, denen sie folgen.

Wir wünschen den beiden ein ganz tolles Jahr.